Druckvorschau

Drucken

Stand: 09.04.2018 (Paket M, PI: 7, QI: 14) Regine Lorenzen
Name: Regine Lorenzen
Abschluss (FH/Uni): Diplom-Sozialpädagogin (FH)
Fon: 04347 / 909 88 33
Fax:
Web: www.reginelorenzen.de
Praxis: Beratungspraxis Flintbek
Zusatz:
Straße: Lassenweg 1
Ort: D-24220 Flintbek bei Kiel
Bundesland: Schleswig-Holstein
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Mein Angebot beinhaltet keine heikundliche Tätigkeit.
 
Abschlüsse und Zertifikate: Gestalttherapeutin (Werkstatt Nord)
Neurophysiologische Entwicklungsförderin NE NDT/INPP
Qualitätssiegel DGNE
Diplom Sozialpädagogin FH
 
Verfahren und Methoden: Psychologische Beratung mit den Methoden der Gestalttherapie
Supervision und Coaching (Einzeln, Gruppe)
Entwicklungsförderung
Erziehungsberatung(Einzeln/Gruppe)

 
Problembereiche und Zielgruppen: Depression,Erschöpfung,Anriebsarmut
Ängste und zwanghafte Verhaltensweisen
Psychosomatik und Schmerzen
Stressregulation
Schlaf- und Essstörungen
Interessens- und Bedürfniskonflikte
Aufmerksamkeits- und Konzentrationsprobleme
Konfliktklärung
MPU-Beratung

Infoabende
"Das Besondere der Gestalttherapie"
"Neurophysiologische Entwicklungsförderung für Erwachsene" bei Angst, Depression, Psychosomatik, Schmerzen

Gruppen
Interdisziplinäre Supervisionsgruppe


 
Person und Praxis:
 
Meine Wegweiser in der psychologischen Beratung sind die Prinzipien der Gestalt- therapie: "Achtsamkeit im Hier und Jetzt" und "Impulse aus dem Inneren wahrnehmen". Ich verhelfe Ihnen zur individuellen Lösungs- findung, indem ich für Sie und mit Ihnen Ihre Wahrnehmungen erspüre und Ihnen zur Verfügung stelle. Sie selbst Ihre persönliche Lösung finden zu lassen ist mein Ziel.

Ich begleite sie bei der Annahme von dem was ist oder erarbeite mit ihnen mögliche Veränderungen. Kreative Medien wie die Arbeit mit Symbolen sowie die Berücksichtigung sprachlicher und körperlicher Wahrnehmungen bilden neben dem ausführlichen Gespräch den Schwerpunkt meiner Arbeitsweise.

Ergänzend benutze ich auch Phantasiereisen, kreative Methoden (wie Malen, Smybole stellen, singen), Arbeiten mit dem Inneren Kind und inneren Bildern sowie Time-line.
 

Startseite