Netzwerk Familientherapie

Die Familientherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

×

 

Online-Beratung

 

Freie Termine
unserer Behandler

 

Veranstaltungen
unserer Mitglieder

 

Gutscheine
unserer Mitglieder

 

Videos
unserer Mitglieder

 

Fachartikel
unserer Mitglieder

 

Produkte
unserer Mitglieder

 

Psychotests
unserer Mitglieder

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Behandler-Liste

 

Die Profile sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert.

Nutzen Sie die Filter im Menü auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken und zu sortieren.

 

Lokale Filter A (Weitere Filter im Menü)
 

PLZ-Gebiet


 
Zusatzfilter B (Berufsgruppe, Zulassung, Geschlecht etc.)
 

Nach Zugänglichkeit

Nach Geschlecht

Kombinierte Suchen

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 71 Profilen (8 Seiten):

 

Dipl.-Päd. Andreas Luszeit

Diplom-Pädagoge

beginnenwir.de

Am Tempelhofer Berg 7d
D-10965 Berlin

Fon: 017657986179

Dipl.-Päd. Andreas Luszeit

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Mein Angebot beinhaltet keine heilkundlich-therapeutische Tätigkeit.

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Pädagoge
Systemischer Supervisor (SG)
NLP-Practitioner (DVNLP)

Verfahren und Methoden

Ziele verfolgen, Fähigkeiten stärken, Entscheidungen treffen

Problembereiche und Zielgruppen

Paarberatung
Einzelberatung
Familienberatung
Supervison

Person und Praxis

Andreas Luszeit: Systemischer Berater, Paarberater, Coach, Supervisor. Heute können Sie bereits verändern, einen anderen Weg beschreiten. Sie müssen nur bereit sein, etwas anders zu beginnen. Ich unterstütze sie gerne bei ihrer Entscheidung, damit sie ihr Ziel bald erreichen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 21703 x gelistet.)

 

Malte Schloesser, M.A.

Magister Artium Philosophie (M.A.)

Praxis für Paarberatung & Psychotherapie

Martin Luther Str. 46
D-10779 Berlin

Fon: 03085994679

Malte Schloesser, M.A.

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychotherapie HPG

Abschlüsse und Zertifikate

Magister Philosophie TU-Berlin,
Psychotherapie HPG,
Systemische Beratung & Therapie (Einzel- & Paartherapie),
Systemische Paar- & Sexualtherapie,
Zusatzausbildung in Pesso-Therapie/PBSP® &
Körperpsychotherapie

Verfahren und Methoden

Bei diesem persönlichen Prozess arbeite ich systemisch und integrativ mit ganzheitlichen, tiefenpsychologischen und den Körper einbeziehenden Methoden.

Meine Hauptschulen sind:
-Systemische Einzel-, Familien-, Paar- & Sexualtherapie

-Körperbasierte Pesso-Therapie/ PBSP®

-Gewaltfreie Kommunikation

Problembereiche und Zielgruppen

Singles, Partner, Paare

Ich berate Sie bei Problemen in den Bereichen:

Kommunikations- und Beziehungsstörungen, Paarprobleme und -konflikte, Partnerschaftliche sexuelle Funktions- und Beziehungsstörungen //
Trauer, Stress & Burnout, Depressionen, Schlafstörungen, Ängste, Sexualstörungen, allg. psychische Belastungen, Lebenskrise, Neuorientierung, Untreue/Seitensprung usw.

Fragen sie gerne nach.

Person und Praxis

Mögliche Anliegen für eine Einzelberatung, Psychotherapie und Sexualtherapie:

- Bewusstheit und Wertschätzung entwickeln
- Mich darauf einlassen, wie ich bin und mich lieben lernen
- Der eigenen Wahrheit, Wahrnehmung und Perspektive vertrauen
- Ein sexuelles Wesen sein dürfen
- Mit belastenden Gedanken und Gefühlen umgehen
- Krisen und Konflikte als Lernchancen wahrnehmen
- Inneres Erleben und äusseres Auftreten vergleichen
- Qualität der Kontakte und Beziehungen reflektieren
- U.a.m.

Mögliche Anliegen in der Paarberatung:

- Meine Wahrheit, deine Wahrheit - Unterschiede erkennen und würdigen
- Wege aus der Sackgasse - Wachsen vom Entweder-oder zum Sowohl-als-auch
- Ja und Nein bewusst leben – Nähe und Distanz pflegen
- Lebendig sein zwischen Autonomie und Bindung, Wechsel und Dauer
- Spielarten der Liebe - Intimität, Leidenschaft, Verbindlichkeit
- Wenn die LiebesLust fremd geht - mit Affären und Aussenbeziehungen umgehen
- Sexuelle Bedürfnisse, Wünsche und Annahmen klären
- Über Sex reden - Gemeinsame Sprache entwickeln
- Mein Körper macht, was er will - Lerneinladungen erforschen
- Rituale für Ent-Schuldung, Wiedergutmachung, Neubeginn

Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf meiner Homepage zur Finanzierung der Beratung oder Therapie.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 21757 x gelistet.)

 

Stavros Tsoulouchopoulos

Hypnosepraxis Reichenhall

Kaiserplatz 1
D-83435 Bad Reichenhall

Fon: 0049/171/5307068 0049/8651/9658574

Stavros Tsoulouchopoulos

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Hypnosegrundausbildung
Hypnotische Suggestionstexte
Hypnosecoach
Blitzhypnose
Analytische Hypnose
Regression
Reinkarnation
Hypnosetherapie
Handflächentherapie nach Dr. Moshe Zwang
Geprüfter und zertifizierter Hypnotiseur
Geprüfter und zertifizierter Hypnosetherapeut
Hypnosetherapie Ängste und Phobien
Matrix – Methodik nach Dr. Bartlett und Dr. Kinslow
Schmerztherapie
Kinderhypnose
Grundkurs Mimik – Gestik – Physiognomie
Aufbaukurs Mimik – Gestik – Physiognomie
Ressourcen orientierte Gesprächsführung
MatrixMental
Schmerztherapie
Hypnodrama

Verfahren und Methoden

Klassische Hypnose
Matrix/Quantenheilung
MatrixMental
Bemer Magnetfeldtherapie
Handflächentherapie
Mentalhypnose
Seminare von Selbsthypnose bis MatrixMental

Problembereiche und Zielgruppen

Wunschgewicht, ohne Diät
Nichtraucher durch Hypnose
Schlaf finden und abschalten
Frei sein und mehr Lebensfreude
Rückführung in ein früheres Leben
Mental Energie für Sportler
Selbstheilungskräfte entfalten
Konzentration stärken und Effektiv lernen
Stärkung des Immunsystems
Frei von Migräne und Kopfschmerzen
Frei von Stress und Belastungen
Selbstvertrauen und Lebenserfolg
Burnout und Dauerstress
Sex macht wieder Spass
Freude am Sport
Erfolgreich Ziele verwirklichen
Ein Hervorragendes Gedächtnis
Aufmerksam und ausgeglichen
Traumland Entspannungsreise
... und vieles mehr

Person und Praxis

Seit nunmehr 30 Jahren beschäftige ich mich beruflich mit Menschen. Seit 5 Jahren ausschliesslich mit Hypnose.

Bereits zu Beginn meines Studiums 1988 wurde ich mit positivem Denken und der Möglichkeit , das Unterbewusstsein zu programmieren konfrontiert. Nach dem ich die ersten Bücher zu diesem Thema z.B. von Kurt Tepperwein , Leslie M. Cron usw. gelesen hatte meldete ich mich spontan zu einem Seminar bei Kurt E.Schweighardt an. Dies hinterließ bei mir einen unvergesslichen Eindruck, so dass ich sofort ein Praktikum bei einer bekannten und erfolgreichen Hypnosetherapeutin, Fr. Renate B. Stadler Straub machte. Es war unglaublich was alles durch Hypnose ermöglicht wurde. Innerhalb weniger Minuten waren die Menschen völlig entspannt und nach den ersten Sitzungen fühlten sie sich ausgeruht, voller Energie und erleichtert. Die Erfahrungen die ich dort sammelte waren einfach fantastisch.

Die folgenden Jahre beschäftigte ich mich intensiv mit Hypnose, obwohl mein beruflicher Werdegang mich in eine ganz andere Richtung führte.

Später erkannte ich den Weg den ich schon immer gehen wollte.

Ich will Menschen mittels Hypnose helfen.

Ein Mittel das die Selbstheilungskräfte aktiviert, entspannt, motiviert, regeneriert, das Selbstbewusstsein stärkt und vieles, vieles mehr.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 13500 x gelistet.)

 

Lars Steinig

Unisono-Praxis für Eheberatung und Paartherapie

Hamalandplatz 1
D-46414 Rhede

Fon: 02872 955 96 01 oder 0160 - 60 49 513

Lars Steinig

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychologe (B.Sc.)

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Familientherapie und Beratung (DGSF)
Psychotherapie (HPG)
Staatl. anerk. Motopäde/ Mototherapeut (DBM e.V)
NLP-Practitioner
Entspannungspädagoge (IPIP)

Verfahren und Methoden

Systemische Familientherapie und Beratung
NLP

Problembereiche und Zielgruppen

Ehe- und Paartherapie
Trennungsmediation
Einzelberatung

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 5312 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Thorsten Spreckelsen

Diplom-Psychologe (Universität Hamburg)

Psychologische Praxis Rotherbaum

Grindelalle 43
D-20146 Hamburg

Fon: 040/28791685

Dipl.-Psych. Thorsten Spreckelsen

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Die Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie nach dem HeilprG wurde von der Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz, Billstraße 80 a, 20539 Hamburg erteilt.

Abschlüsse und Zertifikate

4 jährige Weiterbildung zum systemischen Therapeuten

Verfahren und Methoden

Systemische Therapie
Entspannungsverfahren
imaginative Verfahren

Problembereiche und Zielgruppen

Einzelklienten, Paare und Familien

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Internetseite: www.praxis-spreckelsen.com

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 6176 x gelistet.)

 

Herbert Schraps

trancemed-Zentrum für Gefühlshypnose, Kreativhypnose, EMDR u. Biofeedback

Dorfstr. 53
D-24879 Idstedt

Fon: 04625-1899915

Herbert Schraps

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker (Psychotherapie)

Abschlüsse und Zertifikate

Master-Zertifikat "Hypnosetherapeut"
Kinder- u. Jugendlichenhypnosetherapeut
Sporthypnotherapeut,
EMDR-Therapeut
Neurofeedback-Trainer
Biofeedback-Therapeut
Kinderhypnose
Schmerzhypnose

Verfahren und Methoden

• Sportmentaltraining
• Sportmentalcoaching
• Coaching
• Sporthypnose
• Mentaltraining / Verhaltenstraining
• Aktiv- und Passiv-Hypnose
• Kampfsport-Wettkampfbetreuung
• Leistungssport-Coaching
• Hypnoseberatung
• Hypnose
• Hypnosecoaching
• Hypnosetherapie
• Hypnocoaching
• Hypnotherapie
• Selbsthypnose
• Blitz-Selbsthypnose
• Psychologische Beratung
• Team-Coaching
• Gefühlshypnose
• Kreativhypnose
• trancemed-Therapie
• trancemed-Methode
• Zauberwiesen-Strategie®
• Zauberwiesentherapie
• NLP
• Businesscoaching
• EMDR-Therapie
• Traumatherapie
• Kinderhypnose
• Persönlichkeitsentwicklung
• Unternehmenscoaching
• Selbstverwirklichungs-Strategie
• Selbstentwicklungs-Strategie

Problembereiche und Zielgruppen

• Phobien
• Sexualtherapie
• Stressmanagement
• Gewichtsreduktion
• Ängste
• Traumata
• Süchte
• Krisen- und Konfliktberatung
• Prüfungsängste
• Zwänge
• Sportphysiotherapeuten
• Sportverbände
• Sportmediziner
• Ärzte - Fachärzte
• Unternehmer
• Heilpraktiker
• Präventions- und Rehazentren
• Mediziner - Kliniken
• Unternehmer

Person und Praxis

Herbert Schraps
Jahrgang 1959
- Heilpraktiker (Psychotherapie)
- Hypnosetherapeut, Hypnose-Coach
- Business- und Sportcoach
- Verhaltens-, Mental- und Motivationstrainer
- Konflikt- und Krisentherapeut

Als Business-Coach und Verhaltenstrainer kann er auf eine 25 jährige Berufserfahrung zurückblicken. Viele Jahre leitete er als Vorstandsvorsitzender den "Deutschen Kinderförderverein e.V." und trieb so wichtige Entwicklungen im Bereich der Kindersicherheit voran.
Er entwickelte das Behandlungskonzept "Gefühlshypnose" und schrieb das Buch Hypnosewahrheit 3.0.
Herbert Schraps im Spiegel der Presse.
Radio, TV und Presse berichten seit weit über 15 Jahren über seine Aktionen, Methoden und Erfolge. Nachfolgend ein kleiner Überblick:

Herbert Schraps zu Gast bei:
• RTL - Nachrichten “Punkt 12”
• Sat1 - newsmaker - Nachrichtenmagazin - 1/99
• WDR - Aktuelle Stunde - 1/99: Bericht/Interview
• Sat1 - Regionalreport - 8/96: Interview
• RTL - Punkt 7 Nachrichtenmagazin -1/96: Interview
• Pro7 - taff - 9/96: Interview
• WDR - Markt - 3/96: Bericht
• TM3 - Kinderella - 8/96:Interview
• ZDF - Volle Kanne - Familienmagazin 05/2001 und 06.2002 - Interviewgast
• 3Sat, BR, NDR u.v.a.
• WDR - Aktuelle Stunde - 05/2008 Bericht
- sowie ca. 200 Presseberichte in den Jahren 1994 bis 2008, u.a.: BILD, stern, impulse, DM, Welt am Sonntag usw.

Neue Möglichkeiten mit der trancemed-Therapie:
In mehrjähriger Arbeit hatHerbert Schraps (Hypnose-Coach / Mental- und Verhaltenstrainer/Heilpraktiker für Psychotherapie) die trancemed-Therapie, die Gefühlshypnose und die Kreativhypnose entwickelt.

Ausgebildet in folgenden Bereichen:
- Einzel- u. Gruppenhypnose
- Klassische Hypnose
- Blitzhypnose
- Schmerzhypnose
- Regression (Einzel/Gruppe)
- Konflikt- und Krisenberatung
- Gesprächstherapie
- Verhaltenstherapie
- Psychotherapie
- Business- u. Sportcoaching
- Milton Erickson Hypnose
- MTI (Multiple Tiefeninduktion®
- Kinder- und Jugendhypnose

Gekennzeichnete (*) Fortbildungsseminare entsprechen den Leitsätzen und sind anerkannt von:
Bundesärztekammer1, Bundespsychotherapeutenkammer2, Bundeszahnärztekammer3, Bezirksärztekammer Rheinhessen7 , Psychotherapeutenkammer Bayern9, Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz 4, Landespsychotherapeutenkammer5, Zahnärztekammern6, Ärztekammer Hamburg8, Landesärztekammer Hessen9
(Zertifizierung erfolgte über die Deutsche Gesellschaft für Selbstorganisatorische Hypnose e.V. und im Bereich Biofeedback über: Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie e.V.)

Fachseminar*: Curriculum Biofeedback G19 (Stress, Atemmuster, Respiratorische Sinusarrhythmie(RSA), Herzfrequenz)
Zertifiziert unter der Nummer 2760602010084900001 - Landesärztekammer Hessen

Fachseminar*: Curriculum Biofeedback G29 (Hyperaktivität, Herzratenvariabilität, Psychophysiologie, Schmerzen, Stress-Reaktions-Diagnostik) Zertifiziert unter der Nummer 2760602010084900008 – Landesärztekammer Hessen

Fachseminar*: Curriculum Biofeedback F19 (Rückenschmerzen, Kopfschmerzen allgemein, Spannungskopfschmerzen, Migräne) Zertifiziert unter der Nummer 2760602010102590005 – Landesärztekammer Hessen

Fachseminar*: Traumatherapie mit Hypnose I 4,7 (akute Traumen/PTBS/Traumatisierung)
Zertifiziert unter der Nummer 2760679109067070033 - Bezirksärztekammer Rheinhessen
Fachseminar*: Traumatherapie mit Hypnose II 4,7 (frühe Traumen, sexuell kindl. Traumatisierung, Borderline-Syndrom)
Zertifiziert unter der Nummer 2760679109067070033 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar 1*: Schmerzkontrolle - Hypnotherapie der chronischen Schmerzen1,2,3
Registriert unter der Nummer 09/0627 - Psychotherapeutenkammer Berlin

Fachseminar 2*: Schmerzkontrolle - Hypnotherapie bei chronischen Schmerzen7,4
Registriert unter der Nummer 2760679110022920023 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar*: Hypnotherapie bei akuten Schmerzen7,4
Registriert unter der Nummer 27606791109083830014 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar*: Hypnotherapie bei Ängsten1,8
Zertifiziert unter der Nummer 276067902009019220000 - Psychotherapeutenkammer Bayern

Fachseminar*: Hypnotherapie der Phobien4,5,6,7
Zertifiziert unter der Nummer 2760679109065780013 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar*: Hypnotherapie der Bulimie4,7
Zertifiziert unter der Nummer 2760679109078290026 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar*: Hypnotherapie des Übergewichts5,6,7
Zertifiziert unter der Nummer 276067911005250016 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar*: Hypnotherapie der Suizidalität4,7
Zertifiziert unter der Nummer 2760679110034660013 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar*: Hypnotherapie bei Allergien und Heuschnupfen 7,4
Zertifiziert unter der Nummer 2760679108019750023 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar*: Hypnose gegen Burn-out1,2,3
Registriert unter der Nummer 276810/2009006560005 - Psychotherapeutenkammer Berlin

Fachseminar*: Hypnose bei Trauer und Verlust4,7
Zertifiziert unter der Nummer 2760679109053770018 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar*: Hypnotherapie bei Kinderwunsch 7,4
Zertifiziert unter der Nummer 2760679107001350016 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar 1*: Praktische Kinderhypnose 7, 4,5, 6
Zertifiziert unter der Nummer 2760679109078280019 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar 2*: Praktische Kinderhypnose 7, 4,5, 6
Zertifiziert unter der Nummer 2760679109078280019 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar 3*: Praktische Kinderhypnose 7, 4,5, 6
Zertifiziert unter der Nummer 2760679109083260022 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar 4*: Praktische Kinderhypnose 7, 4,5, 6
Zertifiziert unter der Nummer 27606791090783260022 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar*: Hypnotherapie der Ablösungsprobleme Jugendlicher4,5,6,7
Zertifiziert unter der Nummer 2760679110034530018 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar*: Indirekte Hypnotherapie bei Einzelnen und Familien4,5,6,7
Zertifiziert unter der Nummer 2760679109065760015 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar*: Hypnose und Hypnotherapie mit Metaphern8
Zertifiziert unter der Nummer 2760209109039 - Ärztekammer Hamburg

Fachseminar*: Kristallkugeltechnik von Milton Erickson4,7
Zertifiziert unter der Nummer 2760679110034280010 - Bezirksärztekammer Rheinhessen

Fachseminar*: Raucherentwöhnung mit Hypnose4,7
Zertifiziert unter der Nummer 2760679109083840013 – Bezirksärztekammer Rheinhessen

Zertifikat "Biofeedback-Trainer (DGS e.V.)"
Das Zertifikat Biofeedback-Trainer (DGS e.V.) beinhaltet die Ausbildung innerhalb der Sektion Biofeedback in der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V. - es dient als Nachweis fundierter theoretischer und praktischer Kenntnisse im Bereich Biofeedback. (Psychosomatik, Migräne, Kopfschmerzen, Stress, Herzratenvariabilität, Hyperaktivität)

Zertifikat „Lösungsorientierte Hypnose“
Das Zertifikat "Lösungsorientierte Hypnose"(anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose, diese ist zertifiziert und anerkannt von der Bundesärztekammer, Bundespsychotherapeutenkammer, Bundeszahnärztekammer sowie viele weitere schulmed. arbeitende Therapeutenkammern) wurde Herrn Herbert Schraps ausgestellt. Es dient als Nachweis fundierter theoretischer und praktischer Kenntnisse in Theorie und Praxis moderner problemorientierter Selbstorganisatorischer Hypnose.

Zertifikat „Medizinische und Psychotherapeutische Hypnose und Hypnosetherapie“
Das Zertifikat "Medizinische und Psychotherapeutische Hypnose und Hypnosetherapie"(anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose – zertifiziert und anerkannt von der Bundesärztekammer, Bundespsychotherapeutenkammer, Bundeszahnärztekammer sowie viele weitere schulmed. arbeitende Therapeutenkammern) wurde Herrn Herbert Schraps ausgestellt. Es dient als Nachweis fundierter theoretischer und praktischer Kenntnisse in moderner Selbstorganisatorischer Hypnose und Hypnotherapie

Zertifikat „Kinder- und Jugendlichenhypnose und -hypnopsychotherapie“
Das Zertifikat "Kinder- und Jugendlichenhypnose und -hypnopsychotherapie"(anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose – zertifiziert und anerkannt von der Bundesärztekammer, Bundespsychotherapeutenkammer, Bundeszahnärztekammer sowie viele weitere schulmed. arbeitende Therapeutenkammern) wurde Herrn Herbert Schraps ausgestellt. Es dient als Nachweis fundierter theoretischer und praktischer Kenntnisse in moderner Selbstorganisatorischer Hypnose und Hypnotherapie

Master-Zertifikat „Hypnosetherapeut Deutsche Gesellschaft für Selbstorganisatorische Hypnosetherapie e.V.“
Das Master-Zertifikat "Hypnosetherapeut Hypnosetherapeut Deutsche Gesellschaft für Selbstorganisatorische Hypnosetherapie e.V."(anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose – zertifiziert und anerkannt von der Bundesärztekammer, Bundespsychotherapeutenkammer, Bundeszahnärztekammer sowie viele weitere schulmed. arbeitende Therapeutenkammern) wurde Herrn Herbert Schraps ausgestellt. Die Qualifikation umfasst den Bereich der körperlichen, psychischen und psychosomatischen Störungen sowie der Verhaltensstörungen, einschließlich des adjuvanten Einsatzes von Hypnose in Medizin und Zahnmedizin für Erwachsene, Kinder und Jugendliche.


Aktuelle Forschungsergebnisse, wissenschaftliche Erkenntnisse und neue Therapie- oder Behandlungsmöglichkeiten können nur in das tägliche Praxisgeschehen einfließen, wenn man über den „Tellerrand“ hinausblickt und sich in Workshops laufend am aktuellen Stand der Forschung orientiert. Deshalb ist Herbert Schraps Mitglied in folgenden national und international anerkannten Verbänden und Vereinen:

- Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V.
- Verband freier Heilpraktiker für Psychotherapie e.V.
- Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 36401 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Michael Prowald

Diplom-Psychologe

Praxis für Psychotherapie und Kommunikationsforschung

Zweibrücker Str. 24
D-66459 Kirkel-Limbach

Fon: 0160-98393883

Dipl.-Psych. Michael Prowald

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

- Approbation als Psychologischer Psychotherapeut
- HPG-Zulassung für den Bereich Psychotherapie
Mitglied der Psychotherapeutenkammer des Saarlandes
- alle Kassen

Abschlüsse und Zertifikate

- Diplom-Psychologe
- Systemische Therapie und Beratung (Saarländische Gesellschaft für systemische Therapie und Beratung - SGST
- Psychologischer Psychotherapeut
- alle Kassen

Verfahren und Methoden

Systemische Therapie und Beratung
Einzeltherapie
Paartherapie
Coaching
Teamentwicklung
Verhaltenstherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Einzel- und Gruppenarbeit
Sympathieentwicklung
Paartherapie
Beziehungs- und Kommunikationsstörungen
Sucht
Angst
Depressionen
Zwänge

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 8719 x gelistet.)

 

Ulrich Huthmann

Diplom-Kaufmann (FH)

Praxis für Systemaufstellung

Erich-Klausener-Str. 59
D-47802 Krefeld

Fon: 0 21 51 - 4 16 54 00

Ulrich Huthmann

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Selbst-Integration nach Dr. Langlotz Systemischer Berater
Heilpraktiker für Psychotherapie

Verfahren und Methoden

Systemische Selbst Integration nach Dr. Langlotz (Weiterentwicklung des klassischen Familienaufstellens)
Die Aufstellung kann sowohl in einer Einzelsitzung als auch in einem Seminar mit mehreren Teilnehmern erfolgen. Beide Formen der Aufstellungsarbeit sind kurzfristig wie auch nachhaltig zur Klärung Ihres persönlichen Anliegens wirksam.
Selbstintegrierende Trauma-Aufstellung
Beziehungsklärung
Symptomklärung
Traumatherapie

Methoden: Familienaufstellung, Kurzzeittherapie, Psychosomatik, Psychotraumatologie, Strukturaufstellung, Systemische Therapie, Systemtherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Familienstellen in Form der Systemischen Selbst Integration nach Dr. Langlotz:

Klärung privater und / oder beruflicher Anliegen

Finden einer guten Lösung in der Beziehung zu anderen Menschen und / oder sich Selbst

Beziehungsklärung und Symptomklärung:
Beziehungsklärungen zu Personen (Mutter, Vater und anderen Familienangehörigen, Kollegen, Chefs, Nachbarn, Ex-Mann, Ex-Frau usw.) als auch bei unklaren Symptomen und Belastungen wie z.B. Stress, Innerer Unruhe, Schlafstörungen, Flugangst, Burnout, Ängsten, Panik, Depression, anhaltende Trauer, Traumata, ungesundem Perfektionismus, nicht Nein sagen können.

Traumatherapie:
Als traumatisierend werden im Allgemeinen belastende Ereignisse wie schwere Unfälle, Erkrankungen und Naturkatastrophen, aber auch Erfahrungen erheblicher psychischer, körperlicher und sexueller Gewalt sowie schwere Verlust- und Vernachlässigungserfahrungen bezeichnet. Sie können tiefe Wunden in der Seele hinterlassen, die einen Menschen das Leben lang beeinträchtigen.
Wie eine körperliche Verletzung Zeit braucht, um zu verheilen, ist auch ein Trauma eine Verletzung der Seele, die ebenfalls Zeit braucht zum Verheilen.
Oft ist es so, dass Traumata nicht präsent im Bewusstsein sind, sondern verdrängt werden. Das ist ein sehr gesunder Schutzmechanismus, der Menschen das seelische Überleben ermöglicht, indem er traumatische Erlebnisse aus dem Bewusstsein fernhält (vgl. Psychoanalyse).
Menschen, denen dieser gesunde Schutzmechanismus fehlt, können bspw. an einer Psychose und psychosomatisch erkranken.

Dieser Umstand der zunächst gesunden Verdrängung macht es oft schwer, Symptome wie Schlafstörungen, innere Unruhe, häufige Alpträume, übermäßiges Schwitzen, Zähneknirschen, Reizbarkeit, Rastlosigkeit, Schreckhaftigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Scham, Schuld, Hilflosigkeit, Ekel, aber auch Wut dem verursachenden Ereignis zuordnen zu können.
Das Verdrängen kostet viel Kraft, die in jungen Jahren oft noch vorhanden ist, mit den Jahren aber abnimmt. Es fällt immer schwerer zu verdrängen, die Symptome verstärken sich.

Auch nach vielen Jahren ist die Seele immer noch in Dauer-Alarmbereitschaft, zukünftig eine solche Situation um jeden Preis zu vermeiden. So kann sie nicht in einen Zustand von Ruhe und Gelassenheit kommen.

Hier bietet der ganzheitliche Ansatz die eigenen Ressourcen des Klienten zu fördern und gegenüber äußeren Einflüssen eine gesunde Grenze zu schaffen oft eine gute Lösung.

Beispiele für Traumata:
- Trennungen
- Missbrauch
- Unfälle
- Todesfälle (insbesondere frühe / tragische)
- schwere Krankheiten
- Vernachlässigung in der Kindheit
- Verwaisung
- Vollnarkose

Symptome, die Bspw. mit Traumata in Verbindung stehen können:

Ulcus ventriculi (Magengeschwür) und Ulcus duodeni (Zwölffingerdarmgeschwür)
- Asthma bronchiale (Bronchialasthma)
- Rheumatoide Arthritis (Chronische Polyar.)
- Neurodermitis (Hauterkrankung)
- Essentielle Hypertonie (Bluthochdruck)
- Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion)
- Colitis ulcerosa, Morbus Crohn (chronisch-entzündliche Darmerkrankungen)
- Von einigen Autoren wird auch die Migräne zu den „Holy Seven der Psychosomatosen“ gezählt.

Desweiteren können auch den folgenden Erkrankungen unter anderem psychosomatische Ursachen zu Grunde liegen:

- Bluthochdruck
- Schilddrüsenüberfunktion
- Magen-Darm-Störungen wie Reizmagen, Magengeschwür, Reizdarm
- Atemstörungen wie Asthma und unnatürlich beschleunigte Atmung (Hyperventilation)
- Chronische Darmentzündungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa
- Chronische Polyarthritis
- Neurodermitis und Arthritis
- Allergien wie Heuschnupfen
- Schlafstörungen und Essstörungen
- HNO-Erkrankungen wie Hörsturz, Tinnitus, Schwindel
- Ängste (Phobien) und Depressionen
- Herzrhythmusstörungen, Herzrasen

Person und Praxis

Als zertifizierter Systemaufsteller (Dr. Ero Langlotz, DGFS Lehrtherapeut) und Heilpraktiker für Psychotherapie ist es mein Ziel, Sie bei der Lösung Ihres Anliegens wertschätzend zu begleiten und Sie bei der Umsetzung zu unterstützen.

Nach meinem Verständnis ist das Kennenlernen des eigenen Selbst und die Verbindung damit das Rezept für Gesundheit und Glück.

Oft sind wir so im Alltag gefangen, dass die Momente zum Innehalten rar sind und wir nicht oder spät merken, wenn die Balance zwischen "Körper, Geist und Seele" aus dem Gleichgewicht gerät. Manchmal bedarf es erst einer Krise oder Krankheit, um die aktuelle Situation zu hinterfragen.

Ich möchte Ihnen dabei helfen, dies frühzeitig zu spüren und mithilfe der Systemischen Selbst-Integration Ihre Resilienz nachhaltig zu stärken.

Als systemischer Berater begleite ich Sie vor, während und nach der Aufstellung in einem sicheren Raum, um durch Verbindung mit dem eigenen Selbst, Klärung von Grenze und eigenem Raum symbiotische Verstrickungen zu lösen und Autonomie und Zugehörigkeit zu erleben.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 21960 x gelistet.)

 

Engin Iktir

Diplom-Kaufmann (Univ.)

Praxis für Reinkarnationstherapie

Stiftstr. 2
D-60313 Frankfurt am Main

Fon: 069 958 64 828

Engin Iktir

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker (Psychotherapie)

Abschlüsse und Zertifikate

Reinkarnationstherapeut

Verfahren und Methoden

Reinkarnationstherapie (ohne Hypnose)
Rückführungstherapie (ohne Hypnose)
alternative Psychotherapie
katathymes Bilderleben / katathym-Imaginative Psychotherapie
Atemtherapie
Seminare

Problembereiche und Zielgruppen

- Körpersymptomen, denn immer steht ein seelisches Thema dahinter
- Schicksalsschlägen, Tod, Trennung
- Depression, Ängste, Phobien
- Traumata, sexueller Mißbrauch
- Schwierigkeiten im Beruf, Burn-Out
- Themen mit Familie / inneres Kind
- Blockaden im Inneren und Äußeren
- Problemen in Ehe-/Partnerschaft und Sexualität
- Beziehungslosigkeit

aber auch...

- beim Klären der Fragen „Wer bin ich und wo will ich im Leben hin?“
- um sich selbst besser kennenzulernen
- um in Kontakt zu kommen mit der eigenen geistigen Führung
- für die eigene Persönlichkeitsentwicklung

Reinkarnationstherapie wirkt auf Körper-Seele-Geis t Ebene

Person und Praxis

Engin ist Reinkarnationstherapeut der Münchner Schule, therapiert hauptberuflich in eigener Praxis in Frankfurt am Main (Innenstadt/Zeil). Studiert hat er Betriebswirtschaften (Dipl. Kaufmann) mit den Schwerpunktfächern "Interaktionsmanagement & Teamentwicklung" und "Personalwesen".

Hier fühlt er sich zu Hause - er orientiert sich an den Methoden von Thorwald Dethlefsen, Mathias Wendel, C.G. Jung und Dr. Rüdiger Dahlke.


Ohne Liebe geht nichts. Die Reinkarnationstherapie ist eine Methode, um zu therapieren. Ihre gänzliche Wirkung entfaltet sie jedoch erst dann, wenn das menschliche Herz mit dabei ist.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 28584 x gelistet.)

 

Urs Gamsavar

M.A.

Lust.Punkt.

Kalkreuthstraße 16
D-10777 Berlin

Fon: +49 15730340926

Urs Gamsavar

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

ohne Heilerlaubnis

Abschlüsse und Zertifikate

Beziehungsdynamische Sexual- und Paartherapie
(Institut für Beziehungsdynamik, Berlin)

Suchtberater (i.A.) (Alice Salomon Hochschule Berlin)

M.A. Gender Studies/ Geschlechterforschung (Humboldt Universität zu Berlin)

staatl. anerkannter Sozialarbeiter/Sozialpädagoge + B.A. Soziale Arbeit (Alice Salomon Hochschule Berlin)

Verfahren und Methoden

Lust.Punkt. arbeitet mit einem intersektionalen und klient_innenzentrierten Ansatz. Es werden paar-, sexual- und körpertherapeutischen Methoden miteinander verknüpft.

Problembereiche und Zielgruppen

zu den üblichen Bereichen wie zum Beispiel:
-Unzufriedenheit in und mit der Partnerschaft
-Lustlosigkeit und Hypersexualität/"Sexsucht"
-Konflikte und partnerschaftliche Probleme

zählen insbesondere:
-ChemSex und Folgen
-Leben mit HIV
-Sexuelles Wohlbefinden
-Sexuelle Gesundheit
-Indentitätsfindung und Coming Out

zu meinen Themenschwerpunkten.

Mein Angebot richtet sich an:
Singles und Paare, Queers, hetero-, bi-, trans*, und homosexuelle Menschen

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 19621 x gelistet.)

 

Seite:

<< < ... 1 2 3 4 5 ... > >>

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Service

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa jährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Internet

 

Portale