Netzwerk Familientherapie

Die Familientherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

×

 

Methoden-Liste

 

Hier können Sie im Netzwerk der Familientherapeuten nach bestimmten Begriffen suchen, z.B. nach speziellen zusätzlichen Therapieverfahren oder Zielgruppen.

Die Ergebnisse sind nach Postleitzahlen sortiert.

Suche nach Anwendungsbereichen

 

Einträge pro Seite:

[ 5 ][ 10 ][ 15 ][ 20 ]

 

Verfahren: Klientenzentrierte Psychotherapie

Datensatz 1 bis 1 von insgesamt 1 Einträgen:

 

 

Mag. Walter Steinlechner

Fachhochschule für Soziale Arbeit

choice2change - Psychotherapie Urfahr
Linke Brückenstraße 15
A-4040 Linz

Fon: +43 (0)660 555 1802

Mag. Walter Steinlechner

Web: https://www.choice2change.at

Heilerlaubnis oder Approbation

Propädeutikum bei ÖGWG, Linz
Fachspezifikum, Systemischer Familientherapie bei lasf, Wien

Abschlüsse und Zertifikate

Lehranstalt für systemische Familientherapie, Wien (la:sf), (2018 - 2020); Weiterbildungs-Curriculum "Systemische Psychotherapie mit Kindern, Jugendlichen und ihren Begleitpersonen"

Lehranstalt für systemische Familientherapie, Wien (la:sf) , (2014-2018); Fachspezifikum Systemische Psychotherapie, Lehrgang Linz unter der Leitung von DSA Brigitte Lassnig und Univ. Doz. Dr. Konrad Peter Grossmann

Land Oberösterreich, Kinder- und Jugendhilfe (2017); Seminar "Umgang mit konsumierenden Jugendlichen"

ÖGWG (Österreichische Gesellschaft für wissenschaftliche, klientenzentrierte Psychotherapie und personenorientierte Gesprächsführung); (2013-2014); Propädeutikum

Bildungshaus Breitenstein, Kirchschlag bei Linz (2012-2013); Lehrgang Budopädagogik

Bildungshaus Breitenstein, Kirchschlag bei Linz (2013); Seminar Original Play, Fred Donaldson

OÖ Judoverband Übungsleiter (seit 2013); ASKÖ Judo-Urfahr

Constanze Zoff - Bildungsort für Soziale Arbeit (2009); Systemischer Lehrgang

Hilfswerk OÖ (2009); Seminare Lernstrategien, Lerntechniken, Motivation

Fachhochschule OÖ Campus Linz (2003-2008); Studium für sozialwissenschaftliche Berufe, Soziale Arbeit

Verfahren und Methoden

Systemische Therapiemethoden sind therapeutische Interventionen, die sowohl die sozialen Beziehungen und den Selbstbezug als auch die Lebenskonzepte der Klient*innen zum Gegenstand haben. Systemisch Intervenieren umfasst unterschiedlichste Weisen des Fragens, des Kommentierens und des Empfehlens. Weitere Elemente der systemischen Therapiepraxis sind:

- symbolisierende Interventionen wie etwa das Systembrett, Skulpturierungen, die sog. Stuhlarbeit oder die Timeline,

- visualisierende Techniken in Form des Malens und Zeichnens oder der grafischen Systemmodellierung,

- narrative Interventionsweisen wie etwa sog. externalisierende Praktiken, das Schreiben von Briefen und Verfassen von Dokumenten,

- hypnosystemische Vorgehensweisen in Form von Trance bzw. Imaginationsübungen,

- Formen der sog. Teile-Arbeit, u.a.

Ein besonderer Schwerpunkt systemischer Methodologie sind kindorientierte therapeutische Vorgehensweisen, etwa in Form von Sandspieltherapie oder anderer kreativer Techniken.

Problembereiche und Zielgruppen

Arbeitsschwerpunkte:
- Persönliche Lebenskrisen
- Ängsten
- Mobbing (Arbeitsplatz, Schule)
- Burnout
- Depression
- Niedergeschlagenheit
- Sucht
- Zwänge
- Beziehung, Partnerschaft
- Familienthemen
- Trennung, Scheidung
- Trauer
- Psychosomatischen Beschwerden


Setting:
- Einzeltherapie
- Paartherapie
- Familientherapie

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 31276 x gelistet.)

 

Seite:

<< < 1 > >>

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Service

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa jährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Internet

 

Portale