Druckvorschau

Drucken

Stand: 01.10.2019 (Paket M, PI: 8, QI: 12) Dorothea Mathews
Name: Dorothea Mathews
Abschluss (FH/Uni): Diplom-Sozialarbeiterin (FH)
Fon: 0711-48 44 92
Fax: 0711-220 33 09
Web: http://www.Dorothea-Mathews.de
Praxis: Praxis und Institut für Körper-Psycho-Dynamik
Zusatz:
Straße: Tuttlinger Str. 80
Ort: D-70619 Stuttgart
Bundesland: Baden-Württemberg
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Heilerlaubnis durch HPG
 
Abschlüsse und Zertifikate: Diplom Sozialarbeiterin
Heilpraktikerin
Biodynamische Psychologie und Psychotherapie
Psychoposturale Integration (Deep Draining)
Psychoenergetische Prozessarbeit
Bioenergetik
Systemische Familien- und Organisationsaufstellungen
Europäisches Zertifikat für Psychotherapie ECP
 
Verfahren und Methoden: Tiefenpsychologische Psychologie
Körperpsychotherapie
Gesprächspsychotherapie
Biodynamische Psychotherapie
Biodynamische Massage
Bioenergetik
Familien- und Organisationsaufstellungen
 
Problembereiche und Zielgruppen: Einzeltherapie bei psychosomatischen und psychischen Störungen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder,
Paartherapie,
Kurztherapien als Krisenintervention,
Tiefenpsychologisch fundierte Supervision,
Coaching von Führungskräften,
Biodynamische Massage prozessbegleitend oder als Gesundheitsprophylaxe,
Methodenübergreifende Grundausbildung in
Psychotherapie: www.koerper-psycho-dynamik.de
 
Person und Praxis:
 
Nach einer intensiven Ausbildungzeit 1980-87 durch Gerda Boyesen in London arbeite ich neben dem tiefenpsychologisch fundierten Gespräch mit Atemtherapie, Körperübungen, Vegetotherapie, bioenergetischen Übungen, Elementen des NLP´s und der Hypnose und der biodynamischen Massagetherapie. Um einen tief-greifenden Heilprozess zu fördern. ist es nötig neben der Bewußtmachung alter Muster und Blockaden auch die Lebensenergie durch Massagen aus den Verspannungen zu lösen und in den Lebensfluß zu integrieren. Die Selbstheilungskräfte werden somit angeregt.

Ich ermutige meine KlientInnen immer wieder ihre Bedürfnisse zu spüren, ihnen zu vertrauen und der eigenen Energie zu folgen. Die therapeutischen Stunden dienen als Übungsplatz für wiedergefundne Qualitäten. Diese werden im Rahmen von Gesprächen reflektiert, um im Altag erprobt zu werden.

Wenn Körper, Seele und Geist heilt und die Lebensenergie zirkuliert, wird das
Leben wieder spannend.

Siehe auch: www.Koerper-Psycho-Dynamik.de
 

Startseite